Faire Woche mit fairem Kaffeetrinken beendet

Anläss­lich des Fair­trade-Kaf­fee-Tages tra­fen sich am 27. Sep­tem­ber die Mit­glie­der der Steue­rungs­gruppe "Fair­trade Town" vor dem inter­kul­tu­rel­len Akti­ons­zelt auf dem Augus­tus­platz, um gemein­sam mit dem Ers­ten Bür­ger­meis­ter Andreas Mül­ler fair gehan­del­ten Kaf­fee zu trin­ken.

Die Steue­rungs­gruppe beim Kaf­fee­trin­ken mit dem Ers­ten Bür­ger­meis­ter Mül­ler © Stadt Leip­zig

Mit die­sem Akti­ons­tag endete zugleich die faire Woche, … →Wei­ter­le­sen

Leipzig bleibt Fairtrade-Stadt

Am 13. Sep­tem­ber herrschte in der Eis­träu­me­rei in der Ribeck­straße noch vor der offi­zi­el­len Öff­nungs­zeit reger Betrieb. Die Mit­glie­der der Steue­rungs­gruppe ver­sam­mel­ten sich hier, um in Anwe­sen­heit von Umwelt­bür­ger­meis­ter Heiko Rosent­hal und der Besit­ze­rin Cor­ne­lia Kwapil den Titel Fair­trade-Stadt für Leip­zig für wei­tere vier Jahre ent­ge­gen­zu­neh­men. Den Titel trägt die Stadt bereits seit 2011 … →Wei­ter­le­sen