Positiv-Stadtrundgang “Nachhaltig leben, fair einkaufen in Leipzig” auch 2017

Plakat Rundgang 51x59cm ohne Logo kleinAuch im Jahr 2017 lädt Kon­sum­Glo­bal-Leip­zig wie­der zu sei­nen regel­mä­ßi­gen, öffent­li­chen Stadt­rund­gän­gen ein.
Unter dem Motto "Nach­hal­tig leben, fair ein­kau­fen in Leip­zig" fin­den die Rund­gänge immer am zwei­ten Diens­tag des Monats statt. Der erste Ter­min ist der 11. April. Los geht es um 16 Uhr. Treff­punkt ist immer der Richard-Wag­ner-Platz (Pus­te­blu­men­spring­brun­nen).

Der Rund­gang führt durch die Leip­zi­ger Innen­stadt zu Läden und Geschäf­ten, die beson­ders nach­hal­tige und fair gehan­delte Pro­dukte füh­ren. Auf dem Weg durch die City erklärt Mar­cel Pruß vom Pro­jekt Kon­sum­Glo­bal Leip­zig ver­schie­dene Wirt­schafts­mo­delle an Leip­zi­ger Bei­spie­len, sowie glo­bale Zusam­men­hänge.

Ein­ge­la­den sind alle Inter­es­sier­ten, die ihre eigene Lebens­weise und ihren täg­li­chen Kon­sum über­den­ken und Alter­na­ti­ven dazu in Leip­zig fin­den wol­len. Am Ende erhal­ten alle Teil­neh­men­den einen Ein­kaufs­füh­rer mit Kon­su­mal­ter­na­ti­ven.

Der Stadt­rund­gang dau­ert zwei Stun­den und ist kos­ten­frei.

Wer schon ein­mal dabei war, auch 2017 lohnt eine Teil­nahme. Denn es gilt — im Ver­gleich mit dem ver­gan­ge­nen Jahr — drei neue Ein­rich­tun­gen ken­nen­zu­ler­nen.

Was: Posi­tiv-Stadt­rund­gang: "Nach­hal­tig leben, fair ein­kau­fen in Leip­zig"
Wann: immer am zwei­ten Diens­tag des Monat um 16 Uhr
Wo: Treff­punkt Richard-Wag­ner-Platz (Pus­te­blu­men­spring­brun­nen)

Wei­tere Ter­mine 2017: 9. Mai, 13. Juni, 11. Juli, 8. August, 12. Sep­tember, 10. Okto­ber
Zusatz­ter­mine "Son­der­öff­nungs­zeit":
Sams­tag 10. Juni (Leip­zi­ger Umwelt­tage) und 23. Sep­tem­ber (Faire Woche),
Sonn­tag 1. Okto­ber (Leip­zi­ger Markt­tage)

 

Woher kom­men die Pflas­ter­steine auf dem preis­ge­krön­ten Richard-Wag­ner-Platz?
Wel­che Pro­bleme haben die Höfe am Brühl?
Wie lebt es sich vegan?
Ist sai­so­nal und regio­nal bes­ser als bio?
Was genau bedeu­tet fai­rer Han­del und warum lohnt es sich auch für mich dabei mit­zu­ma­chen?

InnenstadtDiese Fra­gen und noch viele mehr wer­den bei die­sem Stadt­rund­gang bespro­chen.

In Zei­ten von abseh­ba­rer Res­sour­cen­knapp­heit, Kli­ma­ver­än­de­run­gen und Flücht­lings­be­we­gun­gen die auch uns errei­chen, soll­ten sich die Men­schen in den rei­chen Län­dern der Welt Zeit zum Umden­ken neh­men. Wie lange ver­trägt der blaue Pla­net unser aktu­el­les Wirt­schafts­mo­dell? Wie sieht die Zukunft aus, wenn andere auf­stre­bende Natio­nen uns nach­ei­fern?

Die­ser Stadt­rund­gang gibt Ant­wor­ten, die jedem Teil­neh­men­den Mög­lich­kei­ten zum Anders­ma­chen vor der eige­nen Haustür auf­zei­gen.